Blog

Blog 2017-11-28T10:57:51+00:00

Zweimal Top 20 in Cortina d’Ampezzo

Die Verletzungspause war leider etwas länger als geplant und mit Wehmut musste ich auf einen Start beim Heim-RSL in Flachau verzichten. Nach eineinhalbwöchiger Pause fand dann am Mittwoch ein letzter Test beim Training am Nassfeld statt, der mehr als nur positiv verlaufen ist. Einer Reise in die schönen Dolomiten stand somit nichts mehr im Weg. Doch bereits im ersten Training

24.01.2016|Categories: News|Tags: , , , |

Zweimal Null in Altenmarkt-Zauchensee

Die Heimrennen in Österreich stehen für mich auch 2016 unter keinem guten Stern. Die eigentlich für St. Anton am Arlberg angesetzten Rennen wurden aufgrund von Schneemangel nach Altenmarkt-Zauchensee verschoben und die Abfahrt als Sprint-Abfahrt mit zwei Durchgängen ausgetragen. Die Strecke in Zauchensee gefällt und liegt mir eigentlich sehr gut, das bestätigten auch die Leistungen in den Trainings. Dementsprechend hab ich

12.01.2016|Categories: News|Tags: , , , , |

Wieder keine Punkte in Lienz

Nach meinem Weltcupdebüt 2009 und einem Start 2013 war es bereits der dritte Start beim Heim-Riesentorlauf in Lienz, doch leider konnte ich wieder keine Punkte mitnehmen. Doch alles von Anfang an: Die Lienzer haben wirklich sehr gute Arbeit geleistet und mit wenig Schnee eine sehr gute Piste gezaubert. Da aufgrund des Schneemangels nur am Rennhang Schnee gab, durften wir vor

29.12.2015|Categories: News|Tags: , , |

Weltcupwochenende in Frankreich

Letztes Wochenende standen gleich drei Bewerbe in Frankreich an. Bereits am Dienstag reisten wir mit einem Privatjet von Salzburg über Chambery nach Val d’Isere. Nach zwei mäßigen Abfahrtstrainings fand bereits am Freitag die Superkombination statt. Im ersten Durchgang kam ich in meiner Spezialdisziplin, der Abfahrt, leider nicht über Platz 14 hinaus. Auch die SL-Vorbereitung stand unter keinem guten Stern –

21.12.2015|Categories: News|Tags: , , , , , |

Erstes Weltcup-Stockerl in Lake Louise

Wow, ich kann es noch gar nicht glauben…bei der ersten Abfahrt der Saison konnte ich erstmals im Weltcup auf das Podest fahren! Als ich mit Startnummer 23 nach der Topgruppe durchs Ziel fuhr und Platz 3 aufleuchtete, war die Freude riesengroß. Natürlich war ich mit meiner Fahrt sehr zufrieden, vor allem wenn ich ein Jahr zurückblicke: in der internen Qualifikation

08.12.2015|Categories: Allgemein, News|Tags: , , , , |

Training in Vail und Copper Mountain

Bevor die Weltcupsaison mit den Speedbewerben in Lake Louise für mich so richtig losgeht, sind wir bereits Mitte November nach Nordamerika gereist, um uns in Vail und Copper Mountain auf kommende Aufgaben vorzubereiten. Sowohl in Vail als auch in Copper Mountain haben wir super Bedingungen vorgefunden und wir konnten viel testen und ausprobieren. Auch an meiner Hockeposition und der Kurventechnik

01.12.2015|Categories: News|Tags: , , , , , |